stellenanzeigen.de
Vorstand (m/w) Technik; 70173, Deutschland



Jetzt bewerben

Die Stuttgarter Straßenbahn AG (SSB) ist einer der größten und modernsten Nahverkehrsbetriebe in Deutschland und wurde in den letzten Jahren für ihre Leistungen mehrfach ausgezeichnet. So sorgt die SSB mit einem klaren Wachstumskurs auch in Zukunft für die Mobilität in der Landeshauptstadt Stuttgart und sichert damit weiterhin die Funktionsfähigkeit der Stadt und die Lebensqualität der Menschen im Verkehrsgebiet. An jedem Werktag nutzen fast 600.000 Menschen eine oder mehrere der 72 SSB-Linien. Im Rahmen des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) bietet das Unternehmen zudem eine integrierte und nachhaltige Mobilität aus einer Hand in der Region und leistet zusammen mit den Partnern einen entscheidenden Beitrag zur Sicherung und Verbesserung der Mobilität im gesamten Ballungsraum Stuttgart. Das Unternehmen wird von einem dreiköpfigen Vorstand geführt.

Im Zuge einer geregelten Nachfolgeplanung suchen wir zum 1. Januar 2019 den

Vorstand (m/w) Technik

Zu den Hauptaufgaben zählen:

Gesamtverantwortung für sämtliche strategische und operative Themen im Ressort Technik mit den Unternehmensbereichen Betrieb, Technische Infrastruktur, Schienenfahrzeuge und Kraftfahrzeuge Führung und Motivation von hochqualifizierten, interdisziplinären Teams Sicherstellung eines reibungslosen betrieblichen Ablaufs sowie Verantwortung für komplexe technisch-infrastrukturelle Projekte Beratung und Unterstützung des Aufgabenträgers bei der Formulierung und Ausgestaltung der weiteren strategischen und innovativen Verkehrsentwicklung im Großraum Stuttgart Zusammenarbeit mit den verschiedenen Handlungspartnern im Rahmen des Großprojektes „Stuttgart 21" Gewährleistung einer hohen Mitarbeiterzufriedenheit durch die Anwendung einer zeitgemäßen Führungsphilosophie Vertretung der Interessen des Unternehmens in den relevanten Gremien auf Landes- und Bundesebene

Das Anforderungsprofil:

Mit Diplom-, Master- oder Doktorgrad an einer Universität oder ihr gleichgestellten Hochschule abgeschlossenes Ingenieurstudium; zudem die Befähigung zum Betriebsleiter gemäß BOStrab Voraussetzung zur Leitung der Verkehrstätigkeiten eines Unternehmens (Verkehrsleiterfunktion) bzw. Bereitschaft die erforderliche Fachkundeprüfung abzulegen Langjährige Branchenerfahrung in Leitungsfunktion eines integrierten Verkehrsunternehmens Kenntnisse und Erfahrung in den Themenfeldern Verkehrsplanung, Ausführungsplanung, Bau und Instandhaltung von Infrastrukturanlagen für Verkehrssysteme, Betrieb integrierter ÖPNV-Systeme, Fahrzeugtechnik einschließlich innovativer Technologien sowie betriebstechnische IT-Systeme Ausgeprägte Führungspersönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz, Nachhaltigkeit im Handeln und Durchsetzungsfähigkeit Hohe Verlässlichkeit, Durchhaltevermögen und ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Eine nachgewiesene Fähigkeit, mit vielfältigen Stakeholdern (politischen Institutionen, Öffentliche Verwaltung, Arbeitnehmervertretungen, Aufsichtsrat, Kunden, Medien etc.) sensibel umzugehen und unter diesen Rahmenbedingungen Ziele stringent und nachhaltig zu verfolgen Umfangreiche Erfahrung, Entscheidungen mit Blick für das unternehmerisch Gebotene und das wirtschaftlich Vertretbare innerhalb des vom Eigentümer/Aufgabenträger gesetzten Rahmens zu treffen

Sofern Sie diese interessante und verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen möchten, übersenden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Email an die Odgers Berndtson Unternehmensberatung GmbH, Frau Katja Hanns-Terrill oder Herrn Klaus Hansen, Taunusturm, Taunustor 1, 60310 Frankfurt am Main, Telefonnummer: , E-Mail: .